Die modulare Lösung von Interzero für Unternehmen jeder Größe, die an der Entwicklung nachhaltiger und recycelbarer Verpackungen interessiert sind.

Schritt 1: Erstanalyse

Bestandsaufnahme

  • Beschreibung der Kundenanforderungen
  • Definition der Daten der Verpackungsspezifikationen
  • Beschreibung des Verpackungsprozesses

Recherche

  • Welche Besonderheiten gibt es zu beachten?
  • Vorläufige Analyse der Richtlinien, Recyclingfähigkeit und Umweltauswirkungen der aktuellen Verpackung
  • Suche nach alternativen Materialien
  • Identifizierung potentieller Lieferanten

Schritt 2: Detaillierte Analyse

Analyse der Produktanforderungen

  • Welche Anforderungen des Produkts gibt es an die Verpackung?
  • Welche zusätzlichen möglichen Einschränkungen gibt es zu beachten?

Evaluierung der Verpackungsmaschinen

  • Welche Maschinen kommen derzeit zum Einsatz?
  • Details zum Verpackungsproduktionsprozess

Schritt 3: Lösungsdesign

Redesign und Verbesserung der Verpackung

  • Neugestaltung neuer maßgeschneiderter Verpackungen (Struktur und Materialien)
  • Vertiefende Analyse der Richtlinien und Bestimmungen der neuen Lösung
  • Definition der neuen Lösung mit dem Kunden
  • Abstimmungen mit dem Lieferanten der Verpackung

Vorabtest

  • Begleitung der ersten Produktionstests der neuen Verpackungslösung

Schritt 4: Wirkungsmessung

Bewertung der Recyclingfähigkeit der Verpackung

  • Vertiefende Analyse der Recyclingfähigkeit der neuen Verpackung und Konzepte

Analyse der Umweltverträglichkeit

  • Berechnung der Umweltauswirkungen der neuen Verpackungslösung durch LCA-Screening

Schritt 5: Zertifizierung (optional)

Zertifizierung der Recyclingfähigkeit

  • Möglichkeit der Zertifizierung der Recyclingfähigkeit der Verpackung nach der "Made4Recycling"-Methode von Interzero