Kosten

Ihnen ist Transparenz wichtig? Uns auch – darum finden Sie hier unsere Tarifübersicht:

A) Bevollmächtigtenvertreter in Österreich

Höhe des Lizenzentgelts im Jahr* Jährliche Kosten für den bevollmächtigten Vertreter
1. Bereich** 2. Bereich 3. Bereich
< 1.500 € 300 € 200 € 150 €
> 1.500 < 20.000 € 500 € 400 € 350 €
> 20.000 € 800 € 700 € 650 €

*Die Einstufung wird je nach der Höhe des Lizenzentgelts im Jahr je Bereich festgelegt
**Ein Bereich umfasst Verpackung/Einwegkunststoffprodukte oder Elektroaltgeräte oder Batterien. Verpackungen und Einwegkunststoffprodukte gelten als ein gemeinsamer Bereich.

Hier finden Sie Beispiele zum besseren Verständnis

Fall 1: Sie benötigen nur einen Bereich (zB Verpackung) und haben ein jährliches Lizenzentgelt (berechnet aus Menge * Tarif) in Höhe von 250€ ermittelt. Die jährliche Bevollmächtigten-Pauschale beträgt daher 300€.

Fall 2: Sie benötigen zwei Bereiche (zB Elektroaltgeräte und Batterien) und haben dafür folgende jährliche Lizenzentgelte ermittelt:

  1. Batterien: 750€ à die Bevollmächtigten-Pauschale für den ersten Bereich beträgt 300€ (weil das Lizenzentgelt unter 1.500€ liegt)
  2. EAG: 2.000€ à die Bevollmächtigten-Pauschale für den zweiten Bereich beträgt 400€ (weil das Lizenzentgelt zwischen 1.500€ und 20.000€ liegt)

Die Gesamtpauschale für die Bevollmächtigung kostet Sie somit gesamt 700€.

Fall 3: Sie benötigen alle Bereiche (zB VP, Elektroaltgeräte und Batterien) und haben dafür folgende jährliche Lizenzentgelte ermittelt:

  1. Verpackungen: 250€ à die Bevollmächtigten-Pauschale für den ersten Bereich beträgt 300€ (weil das Lizenzentgelt unter 1.500€ liegt)
  2. Batterien: 750€ à die Bevollmächtigten-Pauschale für den ersten Bereich beträgt 200€ (weil das Lizenzentgelt unter 1.500€ liegt)
  3. Elektroaltgeräte: 2.000€ à die Bevollmächtigten-Pauschale für den zweiten Bereich beträgt 350€ (weil das Lizenzentgelt zwischen 1.500€ und 20.000€ liegt)

Die Gesamtpauschale für die Bevollmächtigung kostet Sie somit gesamt 850€.

B) Lizenzvertrag

Die Höhe des Lizenzentgelts ergibt sich auf Basis der derzeit gültigen Tariflisten und der Menge der von Ihnen in Umlauf gebrachten Verpackungen/Einwegkunststoffe, Batterien oder Elektroaltgeräte:

 

Good to know

Lizenzentgelte

Im Bestellvorgang ermitteln Sie das voraussichtliche Lizenzentgelt auf Basis der eingegebenen Mengen multipliziert mit dem Tarif für die Kategorie. Wir stufen unsere Kunden in Abhängigkeit des jährlichen Lizenzentgelts in verschiedene Meldegruppen ein. Daraus ergibt sich, wie oft Sie unterjährig Ihre tatsächlichen Mengen über unser Portal melden müssen.

Höhe des vorauss. Lizenzentgelts im Jahr Einstufung Meldegruppe*
< 1.500 € Jährliche Meldung
> 1.500 < 20.000 € Quartalsweise Meldung
> 20.000 € Monatliche Meldung

*Die Einstufung wird je nach der Höhe des Lizenzentgelts im Jahr je Bereich festgelegt